Ausflug ins Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

 

Schöner konnte das Wetter konnte nicht sein, als wir am 22. September unseren Ausflug ins Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft starteten. Zu Fuß ging es von Guttau auf dem Naturlehrpfad entlang der Guttauer Teiche nach Wartha.

Im Garten des Schulmuseums "Korla Awgust Kocor" » ließen wir uns im Schatten alter Linden leckeren Kuchen von unserem Bäcker und Kaffee schmecken. Danach besichtigten wir das Schulmuseum. Manch einer erinnerte sich dabei an seine eigene Schulzeit. Für die Kinder war es ein Ausflug in die Geschichte.

Im Haus der Tausend Teiche » sahen wir uns zu Beginn einen Film über die Gegend der tausend Teiche an. Anschließend konnte jeder individuell durch die Ausstellung gehen.

Zu Fuß ging es weiter ins nahe gelegene Lömischau. Bevor wir uns dort im Gasthaus "Zur guten Laune" zum Abendessen an den gedeckten Tisch setzten, besuchten wir die kleine Kapelle, die der ehemalige Wirt des Gasthauses privat bauen ließ. Im Herbst 2015 wurde sie durch den Guttauer Pfarrer geweiht. Die Kapelle steht direkt am Spreeradweg und ist für jedermann offen. Mehr dazu hier ».